PALA - Paul Lange            Firmengeschichte 

 

01.04.1934    

Paul Lange wagt in Klaffenbach bei Chemnitz den Sprung in die  Selbstständigkeit.
Er verkaufte Kühlschränke, übernahm den Kundendienst und die Generalvertretung der Firma Amberger Kühlanlagen für das gesamte Erzgebirge und Westsachsen.

1937

Eröffnung eines kältetechnischen Büros in Meerane. Hier führte er auch erste Planungen für Kühlräume und  Ladeneinrichtungen aus.

nach 1945

Nach  Gründung der DDR waren Lieferungen aus Amberg nicht mehr möglich. Deshalb wurden in eigener Entwicklung und Fertigung alle Komponenten für Kälteanlagen selbst produziert, einschließlich eines Kühlmöbelsortimentes.

bis 1952

Steigerung der Beschäftigtenzahl auf über 50 Personen.

1955

Umzug in die Geschäfts- und Fabrikationsräume in der Poststraße 45-49 in Meerane, wo unsere Firma heute noch ansässig ist.

1957

Ab diesem Zeitpunkt fertigte die Firma PALA als Handwerksbetrieb Kälteanlagen aller Art in Sonderfertigung. Diese waren auf dem gesamten Gebiet der damaligen DDR weit verbreitet.

1972 

Auch die zweite Verstaatlichungswelle konnte die Firma PALA Paul Lange   überstehen.

1987

Übernahme  der Firma durch den Sohn Herrn Uwe Lange. Er konnte ihr Fortbestehen auch nach der  Deutschen Wiedervereinigung erfolgreich sichern.
Die eigene Herstellung von Kühlmöbeln und Kälteaggregaten war nicht mehr konkurrenzfähig. In diesem  Bereich wurde auf den Vertrieb,  die Installation und den Kundendienst von Produkten führender Kühlmöbelhersteller Europas  umgestellt. Herr Uwe Lange war ein sehr engagierter, kompetenter und gefragter Fachmann in der Kälte- und  Klimatechnik. Sein Wissen und seine  Erfahrung hat er intensiv in die Sächsische Innung der Kälte- und Klimatechnik eingebracht. Als  Obermeister führte er die Sächsische Innung ab  dem 25.03.2003 bis zu seinem plötzlichen Tod im März 2004.
Mit  Unterstützung von Kälteanlagenbauermeister Thomas Schebitz wurde die Firma bis Ende des Jahres 2004 von  Frau Inge Lange geführt.

01.01.2005

Übernahme  der Firma PALA Kälteanlagen / Klimatechnik durch Kältean-lagenbauermeister Herrn  Thomas Schebitz, unterstützt von einem Team  von drei Kälteanlagenbauern und  einem Azubi.

01.01.2013

Das bisherige Spektrum an Kälte- und Klimatechnik wird zunehmend um den Service und die Inbetriebnahme von Wärmepumpen ergänzt. Unser zuverlässiges und kompetentes Team besteht derzeit aus einem Kälteanlagenbauermeister, drei   Kälteanlagenbauern , einem Azubi (Mechatroniker für Kältetechnik) und zwei Bürofachkräften.

01.07.2015


Die Firma Kälteanlagen Klimatechnik wird GmbH.